Unsere Leistungen

Unternehmenspräsentationen und Vorträge

Die Vorträge ermöglichen Ihnen, ein Forschungsthema oder ein Thema mit Bezug zur Industrie oder ein Berufsbild vorzustellen. Im Gegensatz zu den Unternehmenspräsentationen ist während des Vortrags die Redezeit exklusiv für ein Unternehmen reserviert.

Die Dauer eines Vortrags umfasst circa 50 Minuten, der in der Sprache Ihrer Wahl abgehalten werden kann.

 

Für Ihre Vorträge und Unternehmenspräsentationen steht Ihnen unsere moderne, technische

Ausstattung zur Verfügung (Leinwand, Beamer, Informationstechnologie).

 

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einen Link zur Unternehmenswebseite auf dieser Internetseite

zu veröffentlichen. Damit stellen Sie sich den Messebesuchern vor und verleihen dem Forum zusätzliche Impulse.

 
 

Ein Tag im Unternehmen

Die Aktion „Ein Tag im Unternehmen" bietet Ihnen die Gelegenheit :

•  Ihr Unternehmen den Studierenden vorzustellen, deren Profil Ihrem Unternehmensschwerpunkt entspricht,

•  Es ermöglicht Studierenden, die unterschiedlichen Aspekte eines zukünftigen Arbeitsumfeldes kennen zu lernen

2016 war diese Aktion dank der Teilnahme von AkzoNobel, ArcelorMittal, ARKEMA, Saint-Gobain, LAVOIX, ERAMET, IMCD und Michelin ein voller Erfolg für alle Besucher.

Wir wachsen mit dem Erfolg des Projektes und haben  im Jahr 2017 Besichtigungen in Kooperation mit folgenden Unternehmen an geboten: AkzoNobel, ARKEMA, ERAMET, IMCD und Givaudan.

Wenn Sie an diesem Programm teilnehmen möchten, bitten wir Sie, uns die Kontaktadressen der

Mitarbeiter mitzuteilen, die die Unternehmensführungen für die interessierten Forumsbesucher organisieren werden. Die Bewerber geben während des Forums einen Bewerbungsbogen samt Lebenslauf ab und werden anschließend, gemäß Ihren Wünschen, entweder von Ihnen oder von uns ausgewählt.

 
 

Der Beratungsbereich

Ziel dieses Messebereiches ist es, den Kontakt zwischen zukünftigen Absolventen, Personalmanagern und Unternehmern aufzubauen.

Dieser Bereich bietet verschiedene Aktivitäten:

•  Tipps von Experten zur Ausarbeitung von Lebensläufen,

•  Die Simulation von Vorstellungsgesprächen,

•  Diskussionsrunden: Studierende und Teilnehmer aus verschiedenen Arbeitsgebieten können so über unterschiedliche Themen aus der Berufswelt diskutieren,

•  Eine Schriftanalyse: Experten erstellen eine detaillierte Analyse des Schriftbildes, um damit bestimmt Persönlichkeitsmerkmale herauszustellen.

Das „Dîner Horizon Chimie“

Wir laden Sie zu einem Abendessen der besonderen Art mit den zukünftigen Absolventen der organisierenden Hochschulen ein, um einen Austausch in geselliger Atmosphäre zu ermöglichen. Das Dîner findet am 9. Februar in Anschluss an das Forum im „Maison des Polytechniciens“ statt.

Am „Dîner Horizon Chimie“ nehmen Sie als Messeaussteller sowie die Studierenden der organisierenden Hochschulen teil. Es bietet Ihnen die einmalige Möglichkeit, sich mit den Studierenden in einer ungezwungenen Atmosphäre aus zu tauschen. Das Dîner beginnt um 19:30 Uhr mit einem Stehempfang, anschließend wird ein hochwertiges Drei-Gänge Menü serviert.   

Wir werden Sie im Dezember kontaktieren, um Ihnen bei Interesse rechtzeitig persönliche Einladungen schicken zu können. Zwei Plätze sind auf jeden Fall schon für ihr Unternehmen reserviert.

INTERNATIONALITÄT

Das Forum begrüßt jedes Jahr neben den französischen auch zahlreiche englische Unternehmen. Im Kontext zunehmender Globalisierung ist es eines unserer Ziele, das Forum auch für  Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum zu öffnen. Neben der Schweiz und Österreich liegt unser besonderes Augenmerk auf Deutschland mit seinen weltweit führenden Chemiekonzernen. Momentan stehen wir in Kontakt mit deutschen Unternehmen, an die wir Praktikanten sowie Arbeitnehmer vermitteln möchten. Dadurch erhält das Forum eine europäische Dimension.

...UND FÜR EIN BREITES PUBLIKUM

Der Bereich „Kommunikation“ hat zwei wesentliche Aufgaben: erstens, den Bekanntheitsgrad des Forums innerhalb der organisierenden Hochschulen zu erhöhen und zweitens, Studierende von Universitäten und anderen Chemiehochschulen auf das Forum aufmerksam zu machen. Unser Ziel ist es, das Forum einem breiteren Publikum zu öffnen, um durch eine größere Besuchervielfalt Bewerber mit den unterschiedlichsten Lebensläufen zusammenzubringen.