Unsere Zielgruppen

Edes Jahr besuchen mehr als 1500 Besucher, darunter Studierende der Ingenieurshochschulen bzw. Universitäten sowie Doktoranden und Absolventen das Forum, um sich sich über die Unternehmen zu informieren, sich auf Stellenanzeigen oder Praktika zu bewerben, Vorträge zu besuchen oder an einem Bewerbungstraining teil zunehmen.

 

Die meisten Studierenden befinden sich in ihrem 2. Studienjahr (entspricht dem 1. Master-Studienjahr in Deutschland) an einer Ingenieurshochschule oder an einer Ingenieurshochschule mit Schwerpunkt Chemie. Zu den Messebesuchern gehören zahlreiche Chemiestudierende der Pariser Universitäten.

Studierenden der vier folgenden organisierenden Ingenieurshochschulen sind vertreten:

  • Chimie ParisTech (Ecole Nationale Supérieure de Chimie de Paris),

  • l’ESPCI ParisTech (Ecole Supérieure de Physique et de Chimie Industrielles de la Ville de Paris),

  • l’ENSIC (Ecole Nationale Supérieure des Industries Chimiques de Nancy),

  • l’ECPM (Ecole Européenne de Chimie, Polymères et Matériaux de Strasbourg)

 

Des weiteren sind Studierende der folgenden Ecole Nationales supérieures de Chimie vertreten:

  • Clermont-Ferrand (ENSCCF),

  • Lille (ENSCL),

  • Mulhouse (ENSCMu),

  • Rennes (ENSCR)

  • sowie HEC, l'ESCP, l'ESSEC ou l'EDHEC.

 

Im französischen Hochschulsystem gibt es neben den Universitäten die „Grande École“, zu denen die Ingenieurshochschulen zählen ( École d‘ingénieur). Das Studium an einer École d‘ingénieur umfasst eine solide Ausbildung in den naturwissenschaftlichen Grundlagenfächern ebenso wie Vorlesungen im Bereich Management, Verwaltung und Finanzwirtschaft.

Die Ausbildung an den École d‘ingénieur umfasst in der Regel drei Jahre, wobei im letzten Studienjahr ein mindestens 6monatiges Praktikum absolviert werden muss.